Übungen für eine stabile Rumpfmuskulatur

Regelmässiges Laufen erfordert nicht nur Ausdauer, sondern auch eine starke Muskulatur, die vor Verletzungen und Überlastungsbeschwerden schützt. Neben starken Muskeln an Füssen und Beinen ist eine stabile Rumpfmuskulatur besonders wichtig, um sich ausreichend vor den stetigen Aufprallbelastungen beim Laufen zu schützen.
Da die Muskulatur durch das Laufen selbst nicht ausreichend gekräftigt wird, sollten Kräftigungsübungen auf jeden Fall zum Trainingsprogramm von Läuferinnen und Läufern dazugehören.  

Sportphysiotherapeut Ludwig Tannast vom Trainingscenter der Hirslanden Klinik Aarau gibt wertvolle Tipps für Übungen zur Rumpfkräftigung.
 
Lernen Sie hier wirkungsvolle Übungen kennen, die für einen stabilen Rumpf sorgen!